Herzlich Willkommen auf der Seite des Reit- und Fahrvereins Extertal

News

Lehrgang Working Equitation 21.-22-5.2022

Für Einsteiger und „Könner“, es wird jeder dort abgeholt wo er mit seinem Pferd steht!


2 Trainigseinheiten Dressur und Trail pro Tag und zwischendurch das Wichtigste für alle: Catering! Kosten: 270,00 € für Vereinsmitglieder und 290,00 € für Nichtmitglieder

Wir freuen uns auf tolle und interessante Unterrichtseinheiten!

Verbindliche Anmeldung bis zum 15.05.2022 bei Sylvie Goldmann, 016091521477 oder per Mail an jellegoldmann@gmx.net
Es sind noch Plätze frei!

Working Equitation, auch Arbeitsreitweise genannt, ist eine Reitdisziplin, welche auf traditionellen Reitweisen beruht.
Die Dressurlektionen dienen dazu, das Pferd beweglich und locker zu machen und Kraft aufzubauen. Es lernt, im
Gleichgewicht zu laufen und auf feine Hilfen zu reagieren.
Auch der Reiter gewinnt durch die Erarbeitung von Dressurlektionen mehr Gefühl und Körperkoordination – wichtige
Grundlagen für die gezielte, effektive Hilfengebung.
Im Stiltrail müssen Pferd und Reiter verschiedene Hindernisse bewältigen, die der Feldarbeit der Hirten
nachempfunden wird.
So wird beispielsweise ein Tor vom Pferderücken aus geöffnet und geschlossen, ein Hindernis übersprungen, eine
Wasserfurt durchquert oder das Pferd rückwärts oder seitwärts durch Stangen manövriert, im Slalom um Stangen und
Tonnen oder über eine Brücke geritten.
Dies wird in vorgegebener Reihenfolge in verschiedenen Gangarten absolviert.
Der Gehorsam des Pferdes, Aufgaben auf engem Raum zu erledigen und die Durchlässigkeit des Pferdes stehen beim
Stiltrail im Fokus.
Die Ausführung sollte stets ruhig, gelassen und präzise sein.
Im Trailparcours wird schnell klar, wie gut das Vertrauensverhältnis zwischen Mensch und Tier ist!

Weiterlesen …

Neue Hindernisse

Seit Kurzem verfügt der Reitverein Extertal über einen kompletten Satz neuer Hindernisse, die mit Fördermitteln angeschafft werden konnten. Alle Nutzer freuen sich nicht nur über die frischen Farben und die zahlreichen Möglichkeiten, zusätzliche Elemente unterzubauen, sondern auch über das Ständermaterial, das komplett aus Alu ist. Dadurch ist auch das Wegräumen nicht mehr ganz so schwer wie vorher.

 

Weiterlesen …

Keine Veranstaltung zu Weihnachten

Aufgrund der angespannten Corona-Lage hat sich der Vorstand des Vereins entschieden, auch in diesem Jahr auf eine Weihnachts-Veranstaltung zu verzichten.

Geplant war ein Flohmarkt mit Artikeln rund um den Reitsport und ein gemütliches Beisammensein mit Punsch und Grill.

Wir werden versuchen, zumindest den Flohmarkt stattfinden zu lassen, sobald es die Situation wieder zulässt.

Weiterlesen …

2G auf der Anlage des RV Extertal

Am 25. 11. tritt die neue Infektionsschutz-Verordnung in Kraft. Sie sieht für Sportstätten in NRW zwingend die so genannte 2G-Regel vor. Das bedeutet, dass nur geimpfte oder genesene Personen sich in der Sportstätte aufhalten dürfen. Ein Schnelltest reicht nicht mehr aus.

Der Verein ist verpflichtet, diese Regeln umzusetzen und ihre Einhaltung auch zu kontrollieren.

Bitte führen Sie bei Besuchen im Verein einen gültigen Impf- oder Genesungsnachweis mit sich.

Regelmäßige Besucherinnen und Besucher können wahlweise auch ihren Nachweis als Foto an die Reitvereins-Mailadresse (Mail@reitvereinextertal.de) senden. Nach der Prüfung ihres Nachweises werden die Trainerinnen und Trainer über den erfolgten Nachweis informiert. 

Weiterlesen …